60er

Alles über Oszilloskope, all about scopes
Antworten
Benutzeravatar
Peter7000
Beiträge: 42
Registriert: 09 Dez 2018, 13:02
Wohnort: Nähe Wien, AT

60er

Beitrag von Peter7000 » 13 Apr 2020, 16:03

Mein 585er ist gerade 60 geworden* und hat daher beschlossen, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen:

585-60.jpg
585-60.jpg (570.39 KiB) 1098 mal betrachtet
(* soweit ich das anhand der Seriennummer eingrenzen konnte, plusminus ein paar Monate eben)
liebe Grüße
Peter

Martin
Site Admin
Beiträge: 427
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: 60er

Beitrag von Martin » 13 Apr 2020, 16:21

der hat doch eine eingebaute oder?

Benutzeravatar
Peter7000
Beiträge: 42
Registriert: 09 Dez 2018, 13:02
Wohnort: Nähe Wien, AT

Re: 60er

Beitrag von Peter7000 » 13 Apr 2020, 16:40

Nicht gegen ins-Gesicht-fassen.
liebe Grüße
Peter

Schorse
Beiträge: 24
Registriert: 10 Dez 2018, 16:45

Re: 60er

Beitrag von Schorse » 13 Apr 2020, 21:38

Peter7000 hat geschrieben:
13 Apr 2020, 16:40
Nicht gegen ins-Gesicht-fassen.
Aber dafür nimmt man doch sowas...
IMG_8007.JPG
IMG_8007.JPG (788.13 KiB) 1078 mal betrachtet

Old Rusty
Beiträge: 5
Registriert: 19 Mär 2020, 20:49

Re: 60er

Beitrag von Old Rusty » 23 Apr 2020, 22:47

Sehr nett gemacht! Aber Du weißt schon, dass die FFP1 Masken derzeit eher für medizinisches Personal angebracht sind ;-)

Aber im Ernst: Woher sehe ich das Baujahr vom Oszi? Mein 585 hat die '701249? Bin auch gerade noch am Röhrensuchen. Es ist aber bald alles zusammen, weil ich das Gerät fast ohne Röhren bekommen habe, und bei einigen Typen die heimischen Vorräte längst nicht ausreichten. Warum haben die nur soviele 6DJ8 da verbaut, und ausgerechnet diese!

MfG Joerg

Benutzeravatar
Peter7000
Beiträge: 42
Registriert: 09 Dez 2018, 13:02
Wohnort: Nähe Wien, AT

Re: 60er

Beitrag von Peter7000 » 05 Mai 2020, 17:18

In meinem Fall ist das Baujahr nur aufgrund besonderer Umstände gut eingrenzbar - mein 585 ist ein non-A mit Seriennummer knapp unter 1000.
Das 585 kam m.W. in der 2. Hälfte 1959 auf den Markt und wurde 1963 durch das 585A ersetzt.

Ansonsten kann man oft aufgrund von Bauteil-Stempeln eingrenzen.
liebe Grüße
Peter

Martin
Site Admin
Beiträge: 427
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: 60er

Beitrag von Martin » 05 Mai 2020, 20:25

Old Rusty hat geschrieben:
23 Apr 2020, 22:47
Mein 585 hat die '701249
die 7 steht für Heerenveen, Holland. Er ist die Nr. 1249 von dort.
ich hab einen 585A, der ist die Nr.15 aus Heerenveen = 700015.
Deiner ist älter.

Antworten