bin neu hier

Alles was nicht mit Messtechnik zu tun hat.
Antworten
scooterboy
Beiträge: 2
Registriert: 27 Jan 2020, 14:22

bin neu hier

Beitrag von scooterboy » 28 Jan 2020, 11:33

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin mit 73Jahren schon eher ein älteres Semester. Ich habe von Osziloskope keine Ahnung und von der Fuktion derselben noch viel weniger.
Ich weiß nur, daß ich mir damit Ferquenzkurven ansehen kann, damit hat sich mein Wissen aber auch schon erschöpft. :(
Vor gefühlten 100Jahren habe ich auch mal Elektroinstallateur (so hieß das damals) gelernt, aber nach ca 6Berufsjahren an den "Nagel" gehängt. :D
Ich hatte mit Planung und Inbetriebnahme in Lüftungstechnik meine Brötchen verdient. :P
In unserem Modellbahnverein bin ich für die Jugendarbeit zuständig, was mich schon einiges an Zeit kostet, ich aber immer wieder gerne mache.
Nebenbei wird natürlich auch immer wieder an Elektronikprojekten gearbeitet. Alleine schon um den Jungs nich nur das ordentliche Löten beizubringen, sondern auch das "Pfuschen"; will heißen sich auch mal behelfen zu können. ZB mit Lot ohne Flußmittel, durch verwenden von separaten Flußmitteln.
Demnächst seht erst mal die Erneuerung meiner Werkbänke an. Die im Verein und die Zuhause.
Gruß Alfred
der mit der Hexe Tanzt

Benutzeravatar
ProgBernie
Beiträge: 101
Registriert: 19 Dez 2018, 22:49

Re: bin neu hier

Beitrag von ProgBernie » 28 Jan 2020, 16:18

Hallo Alfred,

willkommen hier. Irgendwie kommt mir der Name bekannt vor, ehemals Bude?
Und Jugendliche in einem Verein? Hier kämpfen wir im Modell*bau*verein um jede Nase.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 237
Registriert: 08 Dez 2018, 19:41

Re: bin neu hier

Beitrag von Matt » 28 Jan 2020, 16:55

Jop, er ist auch 2takter-Liebhaber

Viel Spass hier.

Grüss
Matt

Martin
Site Admin
Beiträge: 392
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: bin neu hier

Beitrag von Martin » 28 Jan 2020, 17:24

willkommen bei uns Alfred.
Wir verhelfen dir gern zu einem Oszilloskop, du bist noch jung genug um damit anzufangen :-)

@Bernd: ja, scooterboy ist uns bestens bekannt, er hat nur in letzter Zeit nichtsoviel gepostet.

lG Martin

scooterboy
Beiträge: 2
Registriert: 27 Jan 2020, 14:22

Re: bin neu hier

Beitrag von scooterboy » 29 Jan 2020, 12:35

Hallo Bernd,
ich hatte einige gesundheitliche Probleme. Da war nicht viel Zeit für andere Dinge. ich hat gerade genug "Kraft" um mich um die Jungs zu kümmern. Die wollen beschäftigt sein. Da das die "alten grauhaarigen Simbel" nicht machen, muß halt der alte Esel ran.
An Alle
Ja der Scooterboy ist eigentlich ein alter Bekannter. Erst Jogis Röhrenbude, dann Bude, jetzt Dampfradio und RB-Forum und ja Zweitaktfreak bin ich.
Und nein ich brauche kein Scope, ich habe einst ein Philips-Scope von Werner aus dem RB-Forum erworben und bisher nicht benutzt bzw benutzen können. Nun habe ich ein R&S-Scope ergattert (für umme wie der Mannemer sagen würde. Also kostenlos) Das Teil geht bis 100MHz. Ich muß jetzt nur erst einmal sehen woran es erkrankt ist. Da werde ich sicherlich noch fachliche Hilfe benötigen. Erste Versuche am Rgeltrenntrafo waren erfolglos.
Nachdem Einschalten leuchtet die "An-LED" aber kein Leuchten des Bildschirms. Mußte dann leider wieder abbrechen, weil es wieder Zeit war für die Jugend. Werde am Wochenende weiter versuchendas Kind zum Leben zu erwecken.
Ich werde dann einen Reparatur "Fred" auf machen.
Danke erstmal für die freundliche Aufname.
Gruß Alfred
der mit der Hexe Tanzt

Antworten