HP 427A

Vorstellung, Diskussion, Restauration
Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

HP 427A

Beitrag von Martin » 06 Jan 2020, 18:40

ich hab eben ein 427A erstanden. Das wird also die nächste Baustelle.
Passt schön zu dem 204B
Es werkelt ohne Röhren, kalt. Offene Frage: was ist eine 22,5V Batterie?
427a.jpg
427a.jpg (272.33 KiB) 2210 mal betrachtet

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 266
Registriert: 08 Dez 2018, 19:41

Re: HP 427A

Beitrag von Matt » 06 Jan 2020, 18:43


Benutzeravatar
ProgBernie
Beiträge: 133
Registriert: 19 Dez 2018, 22:49

Re: HP 427A

Beitrag von ProgBernie » 07 Jan 2020, 11:09

Die 15F20 bzw. Pertrix 72 benötigt man auch für die Biltzbirnchen z.B. im Agfa Clibo :)
Wenn die genaue Spannung nicht so wichtig ist, kann man ins Gehäuse einer alten 15F20 zwei 23A (55ct bei Reichelt) auf ein kleines Platinchen implantieren, das ergibt dann 24V.
Gruß Bernd

Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: HP 427A

Beitrag von Martin » 07 Jan 2020, 17:56

die Freunde aus USA berichten mir das 427A ist mit 18V schon zufrieden und nimmt 2x9V Block an.
Sehr sympathische Lösung, die 22V Batterien sind zu teuer für 100mAh. Dieses 427 hat ja die Option 1, Netzteil, d.h. es geht auch ohne.
Wenn es Batterien hat kann man hinten umschalten und es mobil benutzen.

Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: HP 427A

Beitrag von Martin » 25 Jan 2020, 15:33

427a-1.jpg
427a-1.jpg (286.26 KiB) 2095 mal betrachtet
dann mal los ;)

das braucht erstmal etwas Pflege.

Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: HP 427A

Beitrag von Martin » 25 Jan 2020, 18:36

äußerlich schonmal vorgereinigt,
um die Kratzer im Rahmen kümmer ich mich noch.
427a-8.jpg
427a-8.jpg (312.59 KiB) 2052 mal betrachtet

Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: HP 427A

Beitrag von Martin » 25 Jan 2020, 22:29

Erste Tests.

DCV , 1,3,10,30,100, 300, 1000V gut.
ACV , 7V, 14V gemessen, ok.
4V Sinus bei 50, 100, 500, 1000, 5000, 20.000, 100.000Hz, auch gut.
Widerstände. Im großen und Ganzen schon toll, es könnte ein klein wenig nachgezogen werden bei den MOhms.

Kleinbereiche, 1 und weniger, das kommt noch dran.

Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: HP 427A

Beitrag von Martin » 26 Jan 2020, 09:37

10.jpg
10.jpg (295.54 KiB) 1923 mal betrachtet
Zur Batteriesorte.

Schorse
Beiträge: 24
Registriert: 10 Dez 2018, 16:45

Re: HP 427A

Beitrag von Schorse » 26 Jan 2020, 11:19


Martin
Site Admin
Beiträge: 446
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: HP 427A

Beitrag von Martin » 26 Jan 2020, 11:33


Antworten