(Skalen-)Seilscheiben gesucht

Alles was nicht mit Messtechnik zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
wolfgang
Beiträge: 142
Registriert: 10 Dez 2018, 09:58
Wohnort: Hamminkeln

(Skalen-)Seilscheiben gesucht

Beitrag von wolfgang » 31 Mai 2020, 16:56

Guten Tag zusammen und frohe Pfingsten;

ich suche für eine Reparatur mehrere gleiche (das ist wichtig) Seilscheiben von ca 30mm Durchmesser und 3mm Stärke (das ist weniger wichtig) Seilscheiben mit einer konischen Führungsnut für sichere Führung von Seilen bis hinunter von 0,1mm Durchmesser. Kleine Keilriemenscheiben sind ungeeignet, da sie am Grund der Nut eine kleine Ebene haben und eben das Seil nicht präzise führen. Für die Achse sollte eine Bohrung vorhanden sein.
Früher wären Führungsscheiben für Skalenseile verfügbar gewesen, da habe ich bei Oppermann gerade eine gefunden die zwar mit Mühe ginge, aber im Durchmesser an der oberen Grenze liegt und eine Achse hat.

Selbst bei Ibäh bin ich nicht fündig geworden. Habt Ihr noch Ideen?? Zur Not geht die von Oppermann oder eben Selbstbau. Wobei bei Selbstbau die Führungsnut nicht ohne ist..

Schöne Feiertage
vy73

Wolfgang
DC8PP

Benutzeravatar
wolfgang
Beiträge: 142
Registriert: 10 Dez 2018, 09:58
Wohnort: Hamminkeln

Re: (Skalen-)Seilscheiben gesucht

Beitrag von wolfgang » 02 Jul 2020, 14:16

Ich habe das Problem inzwischen gelöst. Bei Oppermann gab es zufälligerweise Messingscheiben mit Achse. Die Achse konnte man herausschlagen und die Scheibe auf der Drehmaschine bohren.
Nachteil, die Scheibe ist ca 3mm dick, die Nut an der Basis nur ca 1mm, was an der unteren Grenze ist.
Weitere Rollen gibt es in Schiffsmodellbaugeschäften.
Ansonsten hatte im Netz 50mm Rollen gesehen, aber leider mit halbrunder Nut. Das würde Nacharbeit erfordern.
vy73

Wolfgang
DC8PP

Antworten