schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Antworten
Martin
Site Admin
Beiträge: 1643
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Martin »

hallo zusammen,

ich hätte Lust auf eine kleine Schaltung, möglichst simpel und ohne schwer beschaffbare Teile,
die einen Steuereingang hat, und einen kleinen Motor (-poti) vorwärts bzw rückwärts laufen läßt.
Ub ist 12V , dem Motor reichen 6V

Die Alternative ist ein Relais 2x um.

lG Martin
Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 748
Registriert: 08 Dez 2018, 19:41

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Matt »

L293 und TTL (eine Innverter reicht)



oder eben HP 6824A :-)
Bernd
Beiträge: 33
Registriert: 13 Apr 2022, 19:34
Wohnort: Pirmasens

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Bernd »

Oder alternativ, 4 Transistoren und 2 Widerstände:
Screenshot_20230330_172522.png
Screenshot_20230330_172522.png (19.17 KiB) 6572 mal betrachtet
Bauteilwerte hängen natürlich vom Strombedarf des Motors ab.

Gruß,
Bernd
asb
Beiträge: 143
Registriert: 23 Jun 2019, 18:04

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von asb »

So hätte ich das auch vorgeschlagen. Welches Zeichnungsprogramm ist das ?
Bernd
Beiträge: 33
Registriert: 13 Apr 2022, 19:34
Wohnort: Pirmasens

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Bernd »

KiCad :)
Benutzeravatar
Peter7000
Beiträge: 191
Registriert: 09 Dez 2018, 13:02
Wohnort: Nähe Wien, AT
Kontaktdaten:

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Peter7000 »

Die Simpel-Schaltung gibt böse Querstrom-Spitzen (beide Transistoren eines Zweiges leiten gleichzeitig) beim Umschalten, besonders Q3/Q4.
Besser noch je einen Treibertransistor + R zwischen Basis Q1/Basis Q4 und Basis Q3/Basis Q2, und die Treiber separat, überlappungslos ansteuern.
Und über Q1-Q4 C-E gehören Freilaufdioden drüber.

Man kann aber auch einfach "BTS7960" bei Amazon oder eBay einwerfen ...
liebe Grüße
Peter

Men occasionally stumble over the truth, but most of them pick themselves up and hurry off as if nothing had happened. (Churchill)
Martin
Site Admin
Beiträge: 1643
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Martin »

ich glaub ich kann eine Seite gegen Spannungsteiler ersetzen- der kleine Motor ist mit 6V zufrieden, 12V sind vorhanden.
Dabei nimmt er sich <60mA.Das Poti soll proportional zu einer Steuerspannung zwischen ( 0 ) und < +10V hin und hergedreht werden,
dafür ist ein Poti verfügbar ( 10k ), das andere wird extern benötigt.
Ideal ist, wenn der Komparator 3 Zustände kennt: vor, aus, zurück.
Benutzeravatar
Peter7000
Beiträge: 191
Registriert: 09 Dez 2018, 13:02
Wohnort: Nähe Wien, AT
Kontaktdaten:

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Peter7000 »

Old School geht natürlich auch - fettes Drahtpoti und warmer Spannungsteiler. :mrgreen:
Ordentlich Ruhestrom, damit das was wird!
Passt zur aktuellen Schweinekälte 8-)
liebe Grüße
Peter

Men occasionally stumble over the truth, but most of them pick themselves up and hurry off as if nothing had happened. (Churchill)
Martin
Site Admin
Beiträge: 1643
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: schaltungsidee gesucht für simplen Polwender

Beitrag von Martin »

Ein 7806 bzw 7805 mit Diode in der masseleitung wär auch ein Weg aber ob das was bringt werweis, ich will den pwmreglervon der Fräse an die Steuerung koppeln, die stellt eine analoge Spannung für die Drehzahl bereit. Kann man Umschalten manuell, oder programm. Bei Programm dreht sie ihren Knopf dann selber
Antworten