Chili Labor

test eqipment in practical use
Martin
Site Admin
Beiträge: 1567
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: Chili Labor

Beitrag von Martin »

ir-1.jpg
ir-1.jpg (535.26 KiB) 8520 mal betrachtet
ir-3.jpg
ir-3.jpg (303.9 KiB) 8520 mal betrachtet
ir-2.jpg
ir-2.jpg (372.18 KiB) 8520 mal betrachtet
Martin
Site Admin
Beiträge: 1567
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: Chili Labor

Beitrag von Martin »

Habanero Saison 2022 (Körnchen ausbrüten, ideal ist 26 - 28°C )
Martin
Site Admin
Beiträge: 1567
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: Chili Labor

Beitrag von Martin »

IMG_20221217_063729_960x1280_(960_x_1280_pixel).jpg
IMG_20221217_063729_960x1280_(960_x_1280_pixel).jpg (480.19 KiB) 7711 mal betrachtet
Weihnachtzeit ist Chilizeit 😁
JanW
Beiträge: 89
Registriert: 01 Jun 2019, 00:54
Wohnort: Erftstadt

Re: Chili Labor

Beitrag von JanW »

Wow, das sieht super aus.
73 de DL3JCW
Lembecker
Beiträge: 50
Registriert: 03 Mai 2019, 09:07
Wohnort: Dorsten

Re: Chili Labor

Beitrag von Lembecker »

Nicht fassbar. Das ist ja immens gewachsen in der Zwischenzeit...
Benutzeravatar
ProgBernie
Beiträge: 519
Registriert: 19 Dez 2018, 22:49
Wohnort: Labenz

Re: Chili Labor

Beitrag von ProgBernie »

Aktueller Stand. Alles Capsicum annnuum, außer Aji Omnicolor = Capsicum baccatum

https://photos.app.goo.gl/rmK631De69LVKmTg9

Irgendwie habe ich noch "Rotes Teufele", aber die beginnen erst jetzt wenige Früchte zu bilden, das wird wohl nix mehr.
Gruß Bernd
Lembecker
Beiträge: 50
Registriert: 03 Mai 2019, 09:07
Wohnort: Dorsten

Re: Chili Labor

Beitrag von Lembecker »

Sieht gut aus 👍
Martin
Site Admin
Beiträge: 1567
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: Chili Labor

Beitrag von Martin »

Schoko-Habanero :-) der durfte überwintern das hab ich nun davon.. die Blümchen baut der sich auchnoch um.
schoki.jpg
schoki.jpg (182.66 KiB) 7167 mal betrachtet
Benutzeravatar
Nixraff
Beiträge: 18
Registriert: 15 Jan 2022, 16:16

Re: Chili Labor

Beitrag von Nixraff »

Martin, dumme Frage von mir, was machst du mit den (vielen) geernteten Chilis?
Trocknen? Einfrieren?
LG, Stephan
Martin
Site Admin
Beiträge: 1567
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: Chili Labor

Beitrag von Martin »

Trocknen und pulvern.
Aus Rocoto auch Rocotomarmelade (Delikatesse, ordentlich scharf)
Dieses Jahr hab ich eine kleine Invasion von Zou Pi (chinesischer Runzelhautpfeffer). Solch ein Teil in einen Topf Gulasch rein = perfekt.
Ebenfalls gut dabei sind gelbe Peperoncini, und orange Spitzpaprika. Alles urban, Garagendach, Kübelanbau.
lG Martin
Antworten