7904, Anfängerhilfe

Alles über Oszilloskope, all about scopes
Hans_L
Beiträge: 33
Registriert: 10 Dez 2018, 09:43

Re: 7904, Anfängerhilfe

Beitrag von Hans_L » 16 Apr 2020, 18:14

Wie gesagt, alles eine Frage des Standpunktes und der Wertstellung
Daumen hoch (leider gibts das Smiley nicht)

Vielleicht hatte ich einfach Glück, (aber lange gesucht) 2 Stck für 60,-€ zusammen, ein kleiner und ein 204er, und keine 100km entfernt, bei Kleinanzeigen, waren aber nicht als TEK ausgeschrieben, konnte man auf einem schlechten Bild nur erahnen.
Gruß
Hans

Oscillar1
Beiträge: 36
Registriert: 16 Dez 2018, 22:40

Re: 7904, Anfängerhilfe

Beitrag von Oscillar1 » 18 Apr 2020, 15:35

Hallo Zusammen,

es gibt keine preiswerteren Versandkosten - oder Hans_L was hast Du für einen Vorschlag? Was ist dein Preis von Hamwinkeln nach Stuttgart?
Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!
Das wäre z.B.: "Ich habe einen Kumpel, der fährt von Hamburg nach München und der kann....." Klar, eventuell das umsonst mitnehmen! Das ist natürlich die ideale Lösung. Dazu muss man aber viele Kumpel haben - oder neudeutsch - ein gutes Netzwerk.

Das hat ja auch mit dem Wert der Ware weniger zu tun, sondern nur mit Größe und Gewicht.

Hier, das ist ein ganz normaler Speditionsversand - über iloxx. Wenn man sich mal überlegt, hängt da alles dran? : Örtlicher Spediteur holt das mit Hubwagen und LKW mit Ladebordwand ab. Spediteur deutschrachig. Bei mir sogar schwäbisch :D Der bringt es zum Verteillager der überörtlichen Spedition.
Den Haupttransport nach Norden übernimmt hier die bekannte Großspedition Kühne & Nagel. In deren Verteillager übernimmt das dann wieder ein örtlicher Spediteur der es dann vorbeibringt, ablädt und sich über ein Trinkgeld freut!
Was kostet sowas in der Kalkulation? 3 Fahrer beteiligt = 3x Arbeitsplatzkosten für einen Arbeitsplatz nach hoffentlich deutschen Sozialstandards +Zeit, 2x 7,5to LKW mit Ladebordwand. 2x Handhubwageneinsatz. Kosten für die Disposition im Logistikbereich + Gewinnzuschlag. Alles kostet - und da kommen in der Summe schon schnell um die 100€ zusammen.
Ich habe ein- zweimal auch direkt einen Transport ohne iloxx bei örtlichen Speditionen kalkuliert auf deren Webseiten. War immer teurer!
Also iloxx. Weil iloxx auch unkompliziert ist. Alles aus einer Hand. Ich weiss noch meine Anfangszeit vor 18 Jahren. Da war es nicht möglich sowas zu verschicken! Früher hat eine große Spedition gar keine Privatkunden bedient! Fragen von denen: Privater oder gewerblicher Versand? Privat. Hmmm, machen wir ungern, weil die Verpackungsfragen nicht klar sind und daraus bei Transportschäden oft Theater für die Transporteure entsteht.
"Wir können mit den Schäden aus mangelnder Verpackung bei den Ebayprivatkunden locker einen Mitarbeiter voll beschäftigen". Ich glaube das.

Und Hans_L, Du schreibst: Mit 100€ Sprit (vermutlich Diesel) kommst Du 1700km weit? Was für ein Auto ist das denn? Und das hast Du selber real im Versuch erfahren?

Gruss
Debo

Hans_L
Beiträge: 33
Registriert: 10 Dez 2018, 09:43

Re: 7904, Anfängerhilfe

Beitrag von Hans_L » 18 Apr 2020, 18:54

Hallo Debo,
ich zweifle nichts an, was Du sagst, aber meine Intention war eine andere, nämlich, dass ich mich wundere, dass jemand für so ein billiges (nicht abwertend gemeint) Teil 100,-€ für den versand ausgibt, das kämme mir fürs Hobby nie in den Sinn, dazu musste ich mir mein Geld doch zu schwer verdienen.
Als Auto fahre ich einen (wenn Du es genau wissen willst) Audi A5 Sportback mit Erdgas (g-tron), und der bracht auf 100km auf der Autobahn unter 4kg Erdgas/100km, Preis aktuell 1,12€/kg
Ich hoffe, ich habe Deine Fragen zu Deiner Zufriedenheit beantwortet.
Gruß
Hans

Oscillar1
Beiträge: 36
Registriert: 16 Dez 2018, 22:40

Re: 7904, Anfängerhilfe

Beitrag von Oscillar1 » 18 Apr 2020, 20:21

Hallo Hans,

ok, und wie schnell fährst dann maximal? Maximal 130 schätz ich mal, eher durchgehend auf Fernstrassen 100km/h. Weil, wenn man es auch laufen läßt, dann steigt der Verbrauch expotentiell.

Zur Intention: Ja klar, das versteh ich schon. Wenn Du da kein Sammler bist, dann bewertest Du das nur rein wirtschaftlich. Beispiel: Ich habe ja auch ein paar Scopes in meiner Sammlung, die für den einen E-Schrott oder (für mich) technisch interessant und wertvoll sind wie z.B. der ultraseltene Philips PM3330. Ich habe das mal im Wumpus-Forum vorgestellt.
Das ist so ein großes Scope wie die Tektronix 535 bis 585 Serie. Nur weil Philips sein großes Scope sehr spät (1966) auf den Markt brachte und es da schon im Vergleich zu Tek veraltet war, ist es selten zu finden, weil die Entscheider auch schon wußten das Tek 1967 oder 1968 mit seiner 7000er Serie an den Start in Europa ging.
Und in Süddeutschland findet man das Philips PM 3330 schon garnicht. Bekannt und stets zu haben sind immer nur das kleine Modell der Werkstätten PM 3230/31. Lange Schreibe kurzer Sinn: Ich fand mein Scope bei einem Anbieter in Oldenburg! Und es war leider natürlich im Winter. Sonst hätte ich wirklich mal wieder Hamburg besucht oder sowas und wäre vorbei gefahren.
Was habe ich gemacht? Ich habe eine Transportkiste. Hinschicken mit iloxx Spedition 90€. Zurückschicken auch 90€. Das Scope selber nochmal 90€. Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden. Dieses Scope dann zu haben oder nicht haben.
Ein Sammlerleben ohne dieses Scope ist machbar aber nur Sammler verstehen das wirklich dass man u.U. auch mehr für den Versand hinblättern muss.

ich habe gerade auch direkt auf den Webseiten der bekannten mittleren Speditionen in meinem Wohnortraum geschaut. Ich kann nirgends mehr Fixpreise in Auswahlfenster kalkulieren! Das wollen die auch garnicht mehr, weil die Branche so auf Kante genäht arbeiten muss und die Konkurrenz groß ist.

Gruss
Debo

Hans_L
Beiträge: 33
Registriert: 10 Dez 2018, 09:43

Re: 7904, Anfängerhilfe

Beitrag von Hans_L » 19 Apr 2020, 11:05

Das war halt mein Vorteil, ich war 25 Jahre im Vertrieb, und habe halt meine Geräte (ausschließlich R&S, also hauptsächlich schwer) auf diese Art und Weise (per Abholung) erworben, mit dem Ergebnis, dass ich sie jetzt teilweise unter Einstandspreis verkaufe, um mein Lager zu räumen, da ich für all die vielen Projekte wahrscheinlich nicht mehr genügend Zeit haben werde.
Gruß
Hans

Antworten