Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Werzeuge, Maschinen, mechanische und sonstige Bearbeitung, gern auch in Grundlagen
Antworten
Benutzeravatar
ProgBernie
Beiträge: 407
Registriert: 19 Dez 2018, 22:49
Wohnort: Labenz

Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Beitrag von ProgBernie »

Hier ein paar Geschenke, die ich mir zum Geburtstag schenken liess (ist schon was her):

1. Eine Kabelschere um vernünftig Kabel schneiden zu können. Geht für HO3VV genausogut wie für RG-213.
2. Ein Rollgabelschlüssel mit schmalen Backen (2mm), damit kommt man auch an die Abflachungen von BNC- oder N-Steckern etc. heran
20220601_195123.jpg
20220601_195123.jpg (226.65 KiB) 540 mal betrachtet
Gruß Bernd
Benutzeravatar
dh7dn
Beiträge: 108
Registriert: 15 Okt 2021, 10:04
Kontaktdaten:

Re: Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Beitrag von dh7dn »

Kawaii :mrgreen:

Noch originalverpackt oder schon im produktiven Einsatz? :lol:
vy 73 de Denis (DH7DN)
Feel free to visit my Blog or my Photo(n) Gallery
Benutzeravatar
ProgBernie
Beiträge: 407
Registriert: 19 Dez 2018, 22:49
Wohnort: Labenz

Re: Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Beitrag von ProgBernie »

dh7dn hat geschrieben: 11 Aug 2022, 15:55 Kawaii :mrgreen:

Noch originalverpackt oder schon im produktiven Einsatz? :lol:
Beides, sozusagen. Die Tackerklammer aus dem Blister entfernt, kann man nun das Schiebetor öffnen zum Gebrauch. Und ja, beides bereits benutzt. Ist besser als die Nagelschere und ich erspare mir jetzt andauernd irgendwelche Maulschlüssel plattzuschleifen.
Gruß Bernd
Martin
Site Admin
Beiträge: 1081
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Beitrag von Martin »

Maulschlüssel platt gibts bei Berstein, hab einen Satz im Koffer.
JanW
Beiträge: 73
Registriert: 01 Jun 2019, 00:54
Wohnort: Erftstadt

Re: Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Beitrag von JanW »

Kannst Du mir vielleicht sagen, wie die Kabelschere heißt?

Die "Engineer"-Produkte sind gar nicht schlecht, auch wenn die Verpackung im Auge des Teutonen eher abschreckend wirkt :lol:

Ich habe eine Engineer-Kombizange, die PZ-59, die eine vorne eingeschliffene, längsverlaufende Verzahnung hat. Damit kann man Schraubenköpfe am Außendurchmesser packen, und zwar richtig fest. Ich bin sehr zufrieden damit, das Werkzeug macht einen wertigen Eindruck.

siehe hier:
https://www.feinewerkzeuge.de/screw-rem ... 23290.html

Grüße

Jan
Benutzeravatar
ProgBernie
Beiträge: 407
Registriert: 19 Dez 2018, 22:49
Wohnort: Labenz

Re: Kabelschere und Rollgabelschlüssel

Beitrag von ProgBernie »

JanW hat geschrieben: 06 Sep 2022, 16:36 Kannst Du mir vielleicht sagen, wie die Kabelschere heißt?
klar, das Bild ist da überstrahlt. Die Kabelschere ist die PK-51. Es gibt noch eine kleinere, die PK-50.
Gruß Bernd
Antworten