... über Zangen

Werzeuge, Maschinen, mechanische und sonstige Bearbeitung, gern auch in Grundlagen
Martin
Site Admin
Beiträge: 1081
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: ... über Zangen

Beitrag von Martin »

Das Thema wird ja immer interessanter.
Wie ist das mit den Farbcodes, gibts da eine Tabelle oder sind die als Zahlen lesbar?

Ich hab nun isolierte Aderendhülsen geordert, die kleinen,
0,14
0,25
0,34
0,5
0,75
1
1,5
2,5

Das sollte für den Hausgebrauch reichen.
Kabelschuhe sind noch interressant

Lg Martin
Benutzeravatar
Obelix2007
Beiträge: 111
Registriert: 15 Jul 2019, 16:03
Wohnort: Ennepe-Ruhr-Kreis

Re: ... über Zangen

Beitrag von Obelix2007 »

Hallo Martin,

… mein Kenntnisstand (habe 2015 mein Gewerbe wegen Krankheit und Altersgründen aufgegeben) bei Aderhülsen, die Farben scheinen nicht genormt und variieren zwischen versch. Herstellern und bei versch. Lieferungen auch vom gleichen Hersteller. Mein Ortsansässiger Großhandel führte überwiegend das Programm von Klauke:

0,25 mm² --> Hellgelb
0,34 mm² --> Hellgrün
0,50 mm² --> Weiss
0,75 mm² --> Grau
1,00 mm² --> Rot
1,50 mm² --> Schwarz
2,50 mm² --> Blau
4,00 mm² --> Orange
6,00 mm² --> Gelb oder Grün
10,0 mm² --> Rot
16,0 mm² --> Blau oder Weiss
25,0 mm² --> Braun
35,0 mm² --> Rot

Von 0,5 bis 10 mm² gibt es jew. in den gleichen Farben auch Doppelhülsen für 2 Adern des gleichen Querschnittes!

Die isolierten Quetschverbinder (Kabelschuhe, Flachstecker, Rundstecker,Ösen etc.) kenne ich nur in
0,5 - 1,5 mm² --> Rot
1,5 - 2,5 mm² --> Blau
4,0 - 6,0 mm² --> Gelb

Gruß Horst
Benutzeravatar
Messtechniker
Beiträge: 156
Registriert: 03 Feb 2019, 20:45

Re: ... über Zangen

Beitrag von Messtechniker »

Danke für die Antworten zu meinen Pressbacken.
Habe die Angaben überprüft. Ist wie gesagt:
Nr. 1 ist für Kabelschuhe. Siehe Detailabbildung.
Nr. 2 ist für Ringösen. Siehe Detailabbildung.
Nr. 3 ist für kleine Aderendhülsen.
Nr. 4 Hier passen die Backen nicht zueinander.
Nr. 5 ist für große Adenendhülsen.

Problem gelöst. Auf zum Nächsten. Bald in diesem Kino. :D
Pressbacken für Kabelschuhe.jpg
Pressbacken für Kabelschuhe.jpg (33.5 KiB) 2940 mal betrachtet
Pressbacken für Ringösen.jpg
Pressbacken für Ringösen.jpg (43.99 KiB) 2940 mal betrachtet
Benutzeravatar
Messtechniker
Beiträge: 156
Registriert: 03 Feb 2019, 20:45

Re: ... über Zangen

Beitrag von Messtechniker »

Weiteres aus dem Zangenzoo in den Abbildungen:
3 Zangen.jpg
3 Zangen.jpg (34.16 KiB) 2939 mal betrachtet
6 Zangen.jpg
6 Zangen.jpg (40.68 KiB) 2939 mal betrachtet
Die Billigzange aus dem Baumarkt sollte ich schon länger gegen was
Amtliches ersetzt haben. Aber wie das so ist. Sie tut einfach.
Martin
Site Admin
Beiträge: 1081
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: ... über Zangen

Beitrag von Martin »

Messtechniker hat geschrieben: 04 Jul 2021, 09:12
Nr. 1 ist für Kabelschuhe. Siehe Detailabbildung.
Nr. 2 ist für Ringösen. Siehe Detailabbildung.
manche Dinge begreif ich nicht.
Wieso sind die verschieden ? Ein Kabelschuh ist jawohl eine vorn offene Ringöse
Du zeigst und da Flachstecker
Oscillar1
Beiträge: 91
Registriert: 16 Dez 2018, 22:40

Re: ... über Zangen

Beitrag von Oscillar1 »

Hallo Martin,

> Kabelschuh = vorne offen. Jaja, die gibt es auch noch. Was hier aber ersichtlich wird ist die Version mit zwei Crimpstellen. Also wo vorne die Leiterdrähtchen gepresst werden und hinten die Isolierung eingefasst gepresst wird.
Das Besipiel von Messtechniker zeigt einen "Kabelschuh" als Ringösenversion (diese wird hauptsächlich an Motorenanschlußbrettern verwendet) und nur eine Preßstelle= nur für die Leiterdrähtchen.
Die Aderisolierung wird nicht mit fixiert. Wenn man es schön machen will und Zeit hat, schrumpft man hier noch ein Stück Schrumpfschlauch drauf.
Ja, das ist alles auch ein interessantes Thema.

Gruss
Det
Oscillar1
Beiträge: 91
Registriert: 16 Dez 2018, 22:40

Re: ... über Zangen

Beitrag von Oscillar1 »

Obelix2007 hat geschrieben: 03 Jul 2021, 20:21 Hallo Martin,

… mein Kenntnisstand (habe 2015 mein Gewerbe wegen Krankheit und Altersgründen aufgegeben) bei Aderhülsen, die Farben scheinen nicht genormt und variieren zwischen versch. Herstellern und bei versch. Lieferungen auch vom gleichen Hersteller.Mein Ortsansässiger Großhandel führte überwiegend das Programm von Klauke:

0,25 mm² --> Hellgelb
0,34 mm² --> Hellgrün
0,50 mm² --> Weiss
0,75 mm² --> Grau
1,00 mm² --> Rot
1,50 mm² --> Schwarz
2,50 mm² --> Blau
4,00 mm² --> Orange
6,00 mm² --> Gelb oder Grün
10,0 mm² --> Rot
16,0 mm² --> Blau oder Weiss
25,0 mm² --> Braun
35,0 mm² --> Rot

Von 0,5 bis 10 mm² gibt es jew. in den gleichen Farben auch Doppelhülsen für 2 Adern des gleichen Querschnittes!

Die isolierten Quetschverbinder (Kabelschuhe, Flachstecker, Rundstecker,Ösen etc.) kenne ich nur in
0,5 - 1,5 mm² --> Rot
1,5 - 2,5 mm² --> Blau
4,0 - 6,0 mm² --> Gelb

Gruß Horst
Hallo Horst,

Aderendhülsenfarben: Nicht genormt, ja das stimmt. Grossfirmen haben zum Teil auch eigene Festlegungen für interne Verwendung z.B. 1,5mm² in rot statt schwarz.

Gruss
Debo
Benutzeravatar
Messtechniker
Beiträge: 156
Registriert: 03 Feb 2019, 20:45

Re: ... über Zangen

Beitrag von Messtechniker »

Noch 4 Zangen. Nu is genuch.
Dateianhänge
4 Zangen.jpg
4 Zangen.jpg (208.69 KiB) 2927 mal betrachtet
Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 564
Registriert: 08 Dez 2018, 19:41

Re: ... über Zangen

Beitrag von Matt »

Nur kleine Anteil von Zange zeige ich.
4x Crimpzange habe ich aus Schrott von meine Arbeitsgeber gezogen.

Von oben nach unten.
*Harting D-SUB Kontakt Crimpzange, nutze ich gerne für Dupont Stecker crimpen und ähnliche mit kleine Querschnitte.
* Molex Mircofit Crimpzange.
* Harting Crimpzange für kleinere Kabelschuh , bis zu 1,5mm²
*Garant Crimpzange für grössere Kabelschuh , bis zu 2.5mm²

Stripax, das ist frische Neuankömmling, 25€ plus Versand aus Ebay Kleinanzeige.

(nicht im Bild ) Heyco 29 Zange, das ist für Kabeldurchführung-Reinwürgen-Zange. Mit dieser Zange ist meine Hass auf schwarze Kabeldurchführung-Montage verschwunden

Gut, dass ich dieser Zange nicht neu kaufen müsste..
Dateianhänge
IMG_20210704_175753_1.jpg
IMG_20210704_175753_1.jpg (377.12 KiB) 2919 mal betrachtet
Martin
Site Admin
Beiträge: 1081
Registriert: 08 Dez 2018, 19:26

Re: ... über Zangen

Beitrag von Martin »

Matt hat geschrieben: 04 Jul 2021, 17:59 (nicht im Bild ) Heyco 29 Zange, das ist für Kabeldurchführung-Reinwürgen-Zange. Mit dieser Zange ist meine Hass auf schwarze Kabeldurchführung-Montage verschwunden
sowas geiles kannst du uns doch nicht vorenthalten,
da wär ein Foto und ne Kurzbeschreibung hochinteressant :-)

lG Martin
Antworten