Peilzusatz R&S 603-3

Grundlagen und Selbstbauprojekte, Restaurationen - basics and homebrew radio projects, restorations
Benutzeravatar
wolfgang
Beiträge: 97
Registriert: 10 Dez 2018, 09:58
Wohnort: Hamminkeln

Re: Peilzusatz R&S 603-3

Beitrag von wolfgang » 24 Feb 2020, 10:13

ralfnrw hat geschrieben:
20 Feb 2020, 21:03
Hallo Wolfgang,
Es ist zwar noch nicht das R&S 603-3, sondern ein Vorgänger, aber die Info fand ich gut.


Gruß Ralf
Moin Ralf,
Der Unterschied ist, daß das NAP1 noch mit Kathodenstrahlröhre arbeitet, das 603 mit einfacher Glühlampe als Anzeige. Auch bin ich nicht sicher, wie die Signalverarbeitung vor der Anzeige aussieht (Höchstfrequenzempfänger oder Radar?).
Das 603 ist am Radargerät angeschlossen.
Ohne nähere Informationen über Funktion und Verschaltung mit anderen Geräten stochern wir aber nur im Nebel. Ich habe zwar erste Antwort von der Marineschule, aber noch keine Klärung. Da warte ich auf Info aus dem Archiv.

schönen Rosenmontag
vy73

Wolfgang
DC8PP

Benutzeravatar
ralfnrw
Beiträge: 21
Registriert: 09 Dez 2018, 23:13
Wohnort: Bottrop

Re: Peilzusatz R&S 603-3

Beitrag von ralfnrw » 29 Feb 2020, 11:32

Hallo Wolfgang,
eine Mail habe ich leider noch nicht bekommen, aber ein Telefax (über i-Telex) vom Museum Norddeich Radio e.V.
Die kennen das Gerät leider nicht, wollen aber bei den Kollegen noch einmal nachfragen.
Gruß und schönes Wochenende
Ralf
Dateianhänge
Fax 01.png
Fax 01.png (266.23 KiB) 749 mal betrachtet

Antworten