Aktuelles, NEWS.

         
1.06.2019

Unverändert hohes Aufkommen an Spambotaktivitäten.


Unser Forum wird schon seit längerer Zeit von einer recht üblen Sorte von Spambots aufgesucht, das sind automatische Programme die es schaffen sich als "User" anzumelden und dann Beiträge posten in denen es um den Verkauf recht fragwürdiger Dinge geht. Um das zu unterbinden ist es derzeit leider nicht möglich sich bei uns zu registrieren ohne daß eine manuelle Freischaltung durch einen Admin erfolgt. Das geschieht ausgesprochen schnell, wir führen nur eine kurze Plausibilitätsprüfung durch bei der die Bots alle dem Löschhammer zum Opfer fallen sodaß sie es nicht bis ins Forum schaffen.


Dokumente, Manuals.
Immer wieder kommen hier Anfragen nach Manuals und Dokumenten zu alten Geräten.  Sofern wir diese im Archiv haben wird gern geholfen, wir wollen daß jedes Gerät läuft.
Allerdings ist uns dafür glaubhaft zu machen daß derjenige das Gerät auch besitzt, denn es ist uns nicht zuzumuten sowas zusammenzustellen damit es im Ebay verkauft werden kann.

Ersatzteile, spare parts.
Wer einen Oldie am reparieren ist und dafür spezielle obsolete Teile benötigt kann gern mal fragen. Auch hier ist es wieder unumgänglich das Gerät um das es geht zu besitzen, am einfachsten ist ein Forenbeitrag mit Reparaturthema.
Wenn im Gange der Reparatur etwas benötigt wird und wir haben es da kommt gewiß die entsprechende Antwort.  Desweiteren werden solche Berichte von anderen gesucht, gefunden, und  führen oft dazu gleichartige Reparaturen schnell und sicher durchzuführen.

26.05.2019
Dokumentensammlung abzugeben.
Hier gibts übernommen aus einem Nachlass eine sehr große Sammlung von Werks/Labordokumenten aus dem Bereich der Herstellung von Kondensatoren und Elkos 
Sie beinhaltet neben unzähligen Fotos von Mess- und Versuchsaufbauten detailierte Forschungsberichte, technische und elektronische Zeichnungen,
Berechnungen aller Art, Berichte zu Prüfungen und der Entwicklung, Weiterentwicklung von Herstellungs- und Prüfverfahren (einschließlich Heimarbeit), und vielerlei mehr, Nachkriegszeit bis frühe 80er Jahre.
Das Gewicht  der Dokumente schätz ich auf 800kg, eher mehr, zuzüglich einer großen Kiste mit Labormusterteilen.
Es ist einfach vielzuviel um das alles allein zu digitalisieren und so anderen zugänglich zu machen.
Ich beabsichtige daher diese Dokumente abzugeben, unter der Vorgabe daß sie jederman  kostenlos zugänglich gemacht werden.

Wer also an diesen Dingen Interesse hat möge sich melden.
Eine ausführliche Beschreibung der Verwendung ist Bedingung, fehlt diese = sorry.

lG Martin