| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

Wellenkino.de Forum (deutsch + englisch)

Grundig KM5
  •  
 1
14.11.17 09:20
BobDylan 

Picoskop

Grundig KM5

Hallo in die Runde.

Ich habe vor ein paar Tagen obengenanntes Gerät erstanden; leider hat der Vorbesitzer ziemlich dilettantisch mit dem Lötkolben drin rumgestochert. Zwar habe ich alles zum Laufen gebracht, habe aber trotzdem eine Frage an eventuelle Auchbesitzer:

Wo genau hat der Herr Grundig die Massestrippe von der Spannungsversorgung angelötet? Meine ist jetzt am Minus vom Elko in der positiven Versorgung. Und wie gesagt: es alles funktioniert einwandfrei, ich hätte es aber gerne trotzdem genauer gewusst.

Viele Dank im Voraus:
Achim.

 1
eventuelle   angelötet   Spannungsversorgung   gewusst   Grundig   einwandfrei   Auchbesitzer   gebracht   trotzdem   Massestrippe   erstanden   rumgestochert   ziemlich   Lötkolben   funktioniert   positiven   obengenanntes   dilettantisch   Versorgung   Vorbesitzer