| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

Wellenkino.de Forum (deutsch + englisch)

19" Gestell mit TFT-Schirm
 1
07.10.18 16:03
wolfgang1950 

Triple Nickel

19" Gestell mit TFT-Schirm

Ursprünglich war es en kleines Projekt, kein grosser Aufwand. Ich brauchte einen Bildschirm in einem 19“ Rack. An und für sich kein Problem, ich plazierte ein Blech in entsprechender Höhe und stellte den Monitor drauf.



Früher war das eine übliche Lösung, aber da waren die Monitore auch noch voluminöser. Warum nicht den 19 Zoll TFT-Schirm auf die Frontplatte montieren, und dahinter ist alles frei und das ganze ohne großen Aufwand?

Aber das ganze mutierte dann doch zu einem größeren Projekt, denn ich wollte sowenig wie möglich kaufen.

Gute Idee, also demontierte ich einen alten 19Zoll Acer Schirm, der noch so herumstand.
Die gute Nachricht war, daß am schmalen Rand des Schirmes 4 M3 Gewindelöcher waren, sodaß ich passend neben den Ausschnitt links und rechts 2 Winkel mit Löchern anklebe, an denen der Bildschirm festgeschraubt werden kann.





Der Zuschnitt der Frontplatte war kein Problem. 485 * 500mm auf der Kreissäge zuschneiden.

Der Durchbruch für den Bildschirm (234*415mm) war zu überlegen:
1. Ausbohren: zu mühsam.
2. Fräsen: mit einem 6mm Fräser an sich kein Problem richtlinienkonform und sauber, aber, da ich auf der Deckel nur max 300mm Verfahrweg habe muß ich umspannen, und ein Schlitz 1438 * 6mm gibt jede Menge Späne. D.h. 30 min Fräsen und 2 h saubermachen, … oder
3. Kreissäge. Anschlag genau plazieren, Spaltkeil weg, Tisch ganz hoch, Frontplatte plazieren und spannen und den Tisch langsam senken. Dann vorsichtig Rückwärts und vorwärts den Schnitt passend machen. Nicht ganz Richtlinienkonform. Arbeit ca 15 min, wenig Dreck, aber sehr konzentriertes Arbeiten wegen der Sicherheit.

So habe ich es dann gemacht (wird fortgesetzt).

Datei-Anhänge
DSC04353.JPG DSC04353.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 142 kB

DSC04331.JPG DSC04331.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 127 kB

DSC04332.JPG DSC04332.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 63 kB

07.10.18 16:08
wolfgang1950 

Triple Nickel

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

Die Herausforderung waren die Bedienelemente. Im Original waren das Taster auf einer Platine, die an die vordere Abdeckung geklemmt war. Über den Tastern waren Plastiklaschen aus dem Gehäuse geschnitten, die als „Druckknöpfe“ auf die Taster drückten. Das ging mit 2mm LM nun nicht so gut.



Da ich die Schaltung nicht ändern wollte bliegen 2 Möglichkeiten:

1. Die Taster ablöten und grössere Taster an der Frontplatte montieren, das ganze dann verkabeln oder
2. Die Originalplatine hinter die Frontplatte montieren und durch die Frontplatte eine „Stößelmechanik“ daranmontieren.

Da ich keine Lust hatte, 5 Taster (ein- oder 2-polig) auf einer SMD Platine abzulöten und Kabel wieder anzulöten, entschied ich mich für 2.

Als „Buchse“ dienen blanke 4mm Buchsen, die ich noch habe. Als Tasten drehe ich aus 10mm LM Tastenköpfe, die auf einem 4mm Messing-Stab sitzen und von hinten mit einer M4-Mitter mit Scheibe gehalten werden. Zwischen Tastenkopf und Frontplatte sitzt eine Druckfeder.



Die Halterung für die Platine fräse ich aus einem 35mm Pertinax-Rundstab. Erst quadratisch Fräsen, dann in Form bringen.



Soweit fertig.

Datei-Anhänge
DSC04333.JPG DSC04333.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 97 kB

DSC04340.JPG DSC04340.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 67 kB

DSC04341.JPG DSC04341.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 103 kB

DSC04346.JPG DSC04346.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 92 kB

07.10.18 16:25
Matt 

Administrator

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

Muss du nicht machen.

Bei mir liegt eine Monitor mit 19" Blende rum. ich kann den abgeben.

Allerdings ist ihre Auflösung nur 1024x768 oder 1280x1024

Grüss
Matt

07.10.18 16:29
wolfgang1950 

Triple Nickel

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

Hallo Matt,
dank Dir für's Angebot. Das ist halt eine Herausforderung . Bis auf einige Kleinigkeiten ist es schon fertig. Die Bilder folgen nach Beschriftung und Montage.

Gruß

Wolfgang

09.10.18 15:50
wolfgang1950 

Triple Nickel

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

So,
Bleche lackiert, mit der Ätzgrundierung funktioniert es für weniger belastete Oberflächen, für Werkstattgeräte würde ich aber eine andere Lösung suchen.







Beschriftung erfolgte mit einem Streifendrucker von Brother, schwarz auf mattklarem Band.

Datei-Anhänge
DSC04354.JPG DSC04354.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 54 kB

DSC04355.JPG DSC04355.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 90 kB

DSC04356.JPG DSC04356.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 135 kB

09.10.18 15:54
wolfgang1950 

Triple Nickel

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

Und Endmontage.




Das Einbauphoto ist leider etwas unscharf. Alles funktioniert, auch die Knopfmechanik und Bildschirmumschaltung.

Insgesamt war es doch mehr Arbeit als gedacht, vor allem wegen der Drucktasten.

Gruß

Wolfgang.

Datei-Anhänge
DSC04357.JPG DSC04357.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 59 kB

DSC04358.JPG DSC04358.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 103 kB

DSC04359.JPG DSC04359.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 118 kB

09.10.18 17:25
Martin 

Administrator

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

hübsch gemacht.
Ich hätte dem allerdings eine Querstange verordnet und eine Schublade draus gemacht um dahinter noch etwas Messgerümpel unterbringen zu können
lG Martin

09.10.18 17:57
wolfgang1950 

Triple Nickel

Re: 19" Gestell mit TFT-Schirm

Hallo Martin,
gute Idee . Dieser Rechner steht allerdings weit ab vom Schuss, da wo Telefon ankommt. Den freien Raum werde ich wohl für die Basisstation einer Wetterstation nutzen, daher verkommt kein Raum.


Gruß

Wolfgang

 1
Gestell   Werkstattgeräte   Streifendrucker   Frontplatte   TFT-Schirm   Bildschirmumschaltung   Pertinax-Rundstab   Gewindelöcher   daranmontieren   Herausforderung   „Stößelmechanik“   Ätzgrundierung   Bedienelemente   festgeschraubt   konzentriertes   richtlinienkonform   Möglichkeiten   Originalplatine   „Druckknöpfe“   Plastiklaschen