| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

Wellenkino.de Forum (deutsch + englisch)

93 Ohm Kabel mit BNC, wofür?
 1
16.10.17 19:31
Martin 

Administrator

93 Ohm Kabel mit BNC, wofür?

mir ist gestern auf der Radiobörse ein BNC Kabel begegnet, jetzt liegts hier.
Nach genauerem Betrachten:

RG62 AU , MIL C-17

Tante Gugl meint RG62 ist ein 93 Ohm Kabel, für Videokameras oder sowas.
Das wirft natürlich Fragen auf

Passen BNC Stecker überhaupt zu 93Ohm?
Gibt es eine messtechnische Anwendung für RG62 Kabel mit BNC Steckern?

Zu 93Ohm fällt mir momentan nur ein: Tastköpfe, die haben auch eins.
Falls zu garnichts zu gebrauchen könnte man es bei mäßiger Fehlanpassung am Tek519 betreiben der hat 125 Ohm

lG Martin

17.10.17 14:48
michael 

Kathograph

Re: 93 Ohm Kabel mit BNC, wofür?

Hallo Martin,
das waren Netzwerkkabel. Arcnet, soweit ich mich erinnern kann.
Bei BNC ist der Innenstift zu fett. Der biegt die 50/75R Buchsen auf.

Grüsse,
Michael

Zuletzt bearbeitet am 17.10.17 14:50

09.11.17 10:48
chaparal 
Re: 93 Ohm Kabel mit BNC, wofür?

Hallo Martin,

die BNC Stecker/Buchsen sind nicht nur vorn unterschiedlich
sondern auch hinten (Kabeleinführung).
Ebenso gibt es für die verschiedenen Kabel
verschiedene Innenleben z.B. fester Innenleiter (dünn)
oder flexibler Innenleiter (dick) wie bei RG58.
Die 93 Ohm Kabel/Stecker wurden meist für ARCnet verwendet,
das lief aber auch relativ langsam (1MHz).
BNC/TNC geht zwar bis 4 GHz,
das Kabel hat aber eine hohe Dämpfung (>20 dB).
Für NF-Messungen ist es aber egal - es sei denn der Stecker passt nicht in die Buchse.
(kleine mechanische Abweichungen)
Also immer vorher erst auf die Steckerbezeichnung schauen...
Gewalt ist keine Lösung !

Im Net gibt es verschiedene Literatur zu dem Thema z.B.
- HF-Stecker Glossar
- RF Connector Guide
- AF + RF Components
- Microwave connectors.
- Guidance on using Precision Coaxial Connectors in Measurement

---
HPD

14.11.17 21:23
Peter7000 

Re: 93 Ohm Kabel mit BNC, wofür?

93 Ohm waren typischerweise im IBM-Mainframe-Umfeld zu finden, damit wurden 3270 Terminals an die Multiplexer angeschlossen.
Dafür lag viel mehr RG-62 in der Gegend als für ArcNet, das immer ein Armeleute-LAN war und sehr bald zu langsam für alles. 3270er gabs jahrzehntelang.

15.11.17 18:20
chaparal 
Re: 93 Ohm Kabel mit BNC, wofür?

Vorallem ist zu beachten,
daß bei falschem Kabel, bzw, falschem Stecker
kein richtiger Kontakt zustande kommt,
besonders beim Crimpen.
Der mechanische Halt (Zugentlastung)
ist auch nicht gewährleistet.


-----
HPD

 1
Videokameras   typischerweise   Abweichungen   Steckerbezeichnung   Innenleiter   angeschlossen   verschiedene   unterschiedlich   Fehlanpassung   NF-Messungen   mechanische   Netzwerkkabel   messtechnische   Armeleute-LAN   jahrzehntelang   IBM-Mainframe-Umfeld   gewährleistet   Zugentlastung   verschiedenen   Kabeleinführung