| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

Wellenkino.de Forum (deutsch + englisch)

Tektronix 310 ohne Röhren
  •  
 1 2 3 4 5 6
08.01.18 23:36
Getter 

Picoskop

Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Hallo Ihr,
welch ein Echo auf so wenige, genau genommen gar keine mehr vorhandenen Röhren !

@ Martin :

Martin:
.....Du hast die Ausweisnummer 200
Danke Dir für Dein Willkommen !
Ich war ja schon länger hier angemeldet, aber Einloggen, das ging nicht. Na schön, dann warte ich einfach und melde mich nach mehr als 7 Tagen erneut an, so dachte ich. Ging aber auch nicht ! Stattdessen quakte der Server rum, es gäbe schon einen 'Getter'. Also, mich reinlassen wollte er nicht, aber mich wieder rauslassen, das wollte er auch nicht !
Da hätte ich mich nochmal unter einer anderen ID anmelden können, wollte ich aber nicht. So passierte lange nix.... nun hab ich nochmal probiert und endlich-- endlich, er hat mich endlich gänzlich vergessen !
Tatsächlich, genau 200 User, so sagt die Statistik !
(Was habe ich nun also gewonnen ?)

@Dieter :
Hadi355:
Laut Aussage des Verkäufers war dessen Vater (Gerät stammt aus seinem Nachlass) auch Röhrensammler und hatte so um die 3000 Stück.
Es wäre ausgesprochen ungewöhnlich, wenn ein Sammler seine eigenen Geräte ausschlachtet..... Allenfalls denkbar, wenn der Verstorbene schon vorher eine Weile lang "nicht mehr ganz richtig im Kopf" war. Möglich wäre aber auch, dass der Verstorbene das Gerät bereits gerupft erhalten hat und nicht mehr dazu gekommen ist, sich damit noch zu befassen.
Hadi355:
Umso unverständlicher ist es für mich das er mir nicht einfach die fehlenden Röhren geschickt hat (die Auflistung hat er auch bekommen).
Da weiß man als Erbe natürlich nicht, wohin die Rö gekommen sind und ob sie überhaupt noch alle beisammen liegen - oder ob sie jemals vorhanden waren, falls der Verstorbene das Gerät bereits ohne Rö erhalten hat.
Hadi355:
Naja, ich lasse das gute Stück mal noch ein paar Tage hier stehen falls der gute Mann es sich anders überlegt und den Tek doch wieder haben will. Außerdem ist der Betrag noch nicht auf meinem Konto gelandet. Aber dann kann ich ihn Dir gegen Erstattung des Portos zukommen lassen.
Falls Du das tatsächlich machen möchtest, ich nähme ihn gern ! Für's Verpacken kann ich dann auch noch ein bisschen drauflegen....

Hadi355:
Der Verkäufer hat mich gerade kontaktiert und zugesichert die Röhren bis zum Wochenende rauszusuchen.
Ich kenne den Verkäufer nicht und möchte ihm daher auch nichts unterstellen, kann aber berichten, dass ich mal einen ähnlichen Fall hatte. Ich bekam tatsächlich vom Verkäufer eine Nachlieferung - das waren dann zwar die richtigen Typen, aber definitiv nicht die aus dem Gerät gerupften Rö, sondern ausschließlich Ausschuss, also Ware, die er nicht an die Audioten hätte verkaufen können. Also zweimal Beschiss ! Also genau hinschauen und nachmessen, was da kommt...... beliebt bei den Audioten sind ja die Kleinsignal-Doppeltrioden, während man bei zB. 6AL5, 6AU6 oder 6AQ5 wohl nicht genau hinschauen muss, denn die haben in Audio-Kreisen keinen Wert.

@Matt :
Ich sende Dir gleich mal eine PM, woher der kommt und wer der Verkäufer ist. Das ließ sich einfach erforschen....

Es grüßt aus HH
Burkhard

11.01.18 17:04
Hadi355 
Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Hallo,
Ich habe heute die Röhren bekommen. Leider fehlen noch welche und ein paar waren falsch weil ich Depp die falsch aufgeschrieben
hatte...
Vielleicht kann mir jemand von Euch da weiterhelfen.

Hier die noch fehlenden Röhren, die möglichen Ersatztypen jeweils in Klammern:

5651 (QS1209, STV 85/10, CK5651, SR54, CV2573, CV449)

6AQ5 (EL90, N727, 6L31, CV1862)

6BQ7A (ECC180, 6BS8, 6BZ7)

6AL5 (EAA91, EB91, 6B32)

6AN8

M. f. G.
Dieter

11.01.18 17:07
Matt 

Administrator

Re: Tektronix 310 ohne Röhren

5651, EL90, 6BQ7A , 6AL5 ist spottbillig., 6AN8 ist schon relativ teuer geworden.

Aber das ist schon gut, denn 12B4, 6DJ8 ist geliefert.
Falls 6DJ8 einer zu viel da ist, dann kann man den als 6BQ7A-Ersatz stecken.


Grüss
Matt

11.01.18 20:03
Hadi355 
Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Ich hab noch mal in dem Wust nachgesehen und konnte noch ein paar Röhren einbauen. Jetzt fehlen noch fünf Stück und der Verkaufer hat wohl noch was gefunden. Ich warte ab...

M. f. G.
Dieter

11.01.18 21:38
Martin 

Administrator

Re: Tektronix 310 ohne Röhren

du kannst zwischenzeitlich schonmal den alten Axialelko prüfen, war das 6,25µF?
Der 310 hat den bestimmt auch.
lG Martin

11.01.18 22:21
Hadi355 
Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Danke für den Hinweis. Habe mal einen postit auf den Tek geklebt da der Basteltisch im Moment von einem
Hameg 1005 belegt ist. Wenn die Röhren da sind wird auch der Elko geprüft, ich meine den schon gesehen zu haben.

M. f. G.
Dieter

13.01.18 21:24
Hadi355 
Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Hallo zusammen,

Ich habe den Tek 310 gerade ein bisschen saubergemacht und dabei festgestellt das er wohl größeren mechanischen Belastungen ausgesetzt war.
Komischerweise hat die Verkleidung nix abbekommen, muss wohl im geöffneten Zustand passiert sein. Außerdem fiel mir eine Mutter entgegen deren Bestimmungsort ich noch nicht gefunden habe...

M. f. G.
Dieter

Datei-Anhänge
IMG_9786.JPG IMG_9786.JPG (65x)

Mime-Type: image/jpeg, 44 kB

IMG_9785.JPG IMG_9785.JPG (53x)

Mime-Type: image/jpeg, 54 kB

13.01.18 21:31
Hadi355 
Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Hallo nochmal,

Anbei ein paar Bilder...vorher diese Farbsprenkler kommen...keine Ahnung.







M. f. G.
Dieter

Datei-Anhänge
IMG_9789.JPG IMG_9789.JPG (46x)

Mime-Type: image/jpeg, 61 kB

IMG_9788.JPG IMG_9788.JPG (45x)

Mime-Type: image/jpeg, 66 kB

IMG_9787.JPG IMG_9787.JPG (44x)

Mime-Type: image/jpeg, 63 kB

14.01.18 13:41
Martin 

Administrator

Re: Tektronix 310 ohne Röhren

hallo Dieter,
der Vorbesitzer hat was lackiert und den Tek dabei bekleckert, und dann nur die Außenbleche abgeputzt.
lG Martin

14.01.18 21:35
Hadi355 
Re: Tektronix 310 ohne Röhren

Hallo Martin,
kann sein, allerdings entspricht die Farbe bzw. der Lack genau dem Schraubensicherungslack der ja auch zur genüge vorhanden ist.
Aber ist ja auch egal, wenn er denn irgendwann läuft...
Ich bin gerade dabei mal wieder alle alten Schätzchen der Reihe nach zu testen...

M. f. G.
Dieter

Datei-Anhänge
IMG_9791.JPG IMG_9791.JPG (58x)

Mime-Type: image/jpeg, 51 kB

 1 2 3 4 5 6
Kondensatoren   Hochspannungsgleichrichter   Hochspannungserzeugungsplatine   Hundert-Volt-Abstufung   Selenplatten-Gleichrichter   Röhren   Überspannungschutz   Hochspannungsgenerator   Isolationswiderstand   Keramik-Kondensatoren   Scheibenkondensatoren   Spannungsfestigkeit   Lötleistenkonstruktion   Tektronix   Kleinsignal-Doppeltrioden   Haushaltsauflösung   Trigger-Modeschalter   Kondensatorindustrie   Schraubensicherungslack   Kondensator