| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Sprache auswählen:

Wellenkino.de Forum (deutsch + englisch)

Rauch aus alten DSA602 und DSA602A
  •  
 1 2 3 4 5
12.08.17 14:50
chronos42 
Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

hallo,

Solche Reparaturen habe ich schon zig mal gemacht.
Das Zeug, was der Rifa Kondensator da rausgekotzt und auf der Leiterplatte verteilt hat, ist zum Glück recht einfach zu Entfernen. Es ist weder Gewalt noch scharfe Chemie notwendig, Kontakt WL, ein Papiertuch, Wattestäbchen und etwas Geduld genügen.

Gruß
Karlheinz

Zuletzt bearbeitet am 12.08.17 14:50

12.08.17 16:23
Physikfan 
Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Bitte was ist Kontakt WL.
Ich würde gerne heute nachmittag mit der Reinigung, insbesonders mit den Metallteilen anfangen.
Dieser braune Schlatz stinkt ja grauenvoll, siehe Bild 3 meiner "Bildergalerie".

Viele Grüße

Physikfan

Zuletzt bearbeitet am 12.08.17 16:24

12.08.17 16:31
Martin 

Administrator

Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

ein Reinigungsmittel in Sprühdosen.
Du kannst es mal mit Fensterreiniger probieren den gibts überall
leg dir mal einen Vornamen zu, wir kommunizieren nur eingeschränkt mit Objekten
lG Martin

12.08.17 16:48
Messmessi 

Moderator

Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Da sind auch noch zwei kleine Rifa Piepmanscher unterhalb der stromkompensierten Drossel,
Die müssen auch neu.

Jorgen

12.08.17 21:58
benedienst 

Moderator

Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Die 11k Serie war da etwas speziell was das Zerlegen angeht.

Du kannst das Entstörfilter nicht separat wechseln, da der in der IEC buchse vergossen ist:
https://www.google.de/search?biw=1920&am...4k1.WmJvkfExXlE

Lies die Daten des Filters von der Buchse ab und beschaff dir über die einschlägigen Elektronikhändler (Conrad, RS, Mouser...) einen neuen.
Eventuelle Kondensatoren auf dem Preregulator Board mit Wertgleichen (in Typ und Spannung) ersetzen. Es sollten auch hier wegen der nicht vorhandenen Netztrennung X bzw. Y Klasse Kondensatoren zum Einsatz kommen. Bitte keine 0815 modelle Einbauen, auch wenn die Spannungen passen. Im schlimmsten fall, können die im Fehlerfall L oder N hart Erden.

lg
Bene

13.08.17 15:55
Physikfan 
Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Bilder von Teilen der DSA602:



Defekter Bauteil entfernt


Zweiter gleicher Bauteil noch unversehrt


Kleine Filter

Bilder von Teilen der DSA602A:


Zweiter gleicher Bauteil noch unversehrt


Kleine Filter

Bitte um Kommentare

VG

Peter

Zuletzt bearbeitet am 13.08.17 16:04

13.08.17 16:10
Matt 

Administrator

Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Wirft es ausnahmlos raus, schon beim Anzeige von feine Risse..

Neuware, da kann man ruhig Y2/ X2 Kondensator nehmen

Grüss
Matt

13.08.17 18:01
Physikfan 
Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Bemerkenswert ist, dass bei beiden Geräten, zufällig?!, jeweils die gleichen Kondensatoren RIFA 0.6 uF X bzw. RIFA 0.6 uF X2, jeweils links oben auf den Platinen, und auch NUR diese, verschmort sind.

Ich muß auch zugeben, dass dieser Vorfall meine allererste Begegnung mit dieser Art von Entstörkondensatoren war.

Viele Grüße

Peter

13.08.17 18:12
bene 
Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Physikfan:
Bemerkenswert ist, dass bei beiden Geräten, zufällig?!, jeweils die gleichen Kondensatoren RIFA 0.6 uF X bzw. RIFA 0.6 uF X2, jeweils links oben auf den Platinen, und auch NUR diese, verschmort sind.

Deshalb heißen die ja auch "Knallfrösche"

Und da Die Kondensatoren nichts mit den restlichen Schaltungen zu tuen haben, fackeln sie auch ab, ohne andere Komponenten in den Tod zu reißen.

Wirf unbedingt die Kondensatoren mit Rissen raus! In die teile diffundiert Wasser aus der Luft ein, welches irgend wann zum Durchschlagen führt, ich bin mir nicht sicher ob die in deinem Fall Papierkondensatoren sind, hier ist das Problem noch ärger.

Zuletzt bearbeitet am 13.08.17 18:15

17.08.17 06:33
Old-Papa 

Re: Rauch aus alten DSA602 und DSA602A

Physikfan:

Dieses Entstörfilter ist direkt in die Kaltgerätesteckerbuchse eingebaut?

Bitte, hat jemand ein Bild von einem solchen Filter, damit ich die ungefähre Größe abschätzen kann?

VG

Physikfan

Hmmm,
reichen denn die vielen Google-Bilder nicht?

https://www.google.de/search?q=Kaltger%C...595&bih=715

Old-Papa

Zuletzt bearbeitet am 17.08.17 10:02

 1 2 3 4 5
Netzfilter-Kondensatoren   stromkompensierten   RIFA-Kondensatoren   Physikfan   Stromversorgungsplatine   Netzentstörkondensator   Gebrauchtelektronik   1kV-Spamnnungsnadeln   Bestückungsplan   Zuletzt   DSA602A   Platine   Filterkondensatoren   Kaltgerätesteckerbuchse   Kondensatoren   Philips-Speicheroszi   Papierkondensatoren   Entstörfilter   Entstörkondensatoren   bearbeitet